Gebraucht- und Neuwagen

Der Auto Metzger

Die neue Autovermittlung in Linz

Neuwagen, gebrauchtauto, car staging

Sie suchen ein neues Auto. Oder wollen eines verkaufen. Ok. Das checken wir. Der Auto Metzger ist Ihre neue Autovermittlung in Linz. Vom Neuwagen bis zum Gebrauchtwagen. Ganz nach Ihrem Geschmack und Budget. Sie sollen genau das bekommen, was Sie ausgeben wollen. 

 

 

Und wenn Sie ein Auto verkaufen wollen, dann übernehme ich für Sie die Käufersuche, ich konzipiere und plane Ihre Autoanzeige und kümmere mich auch um das Car Staging. Sie sollen möglichst viel aus Ihrem Auto herausholen.

 

Ende gut. Alle zufrieden.

 

 

 


Elektroautos und E-Mobilität

Der Ottomotor ist tot. Lang lebe der Ottomotor. Wir werden sehen. Denn die E-Mobilität ist schon mit vielen KW's im Vormarsch. Entwickler und Hersteller haben den Wandel bereits mehr als nur erkannt und eifern fleißig in Richtung Elektroauto. Damit den Vorreitern wie Tesla Paroli geboten werden kann.

mehr lesen 0 Kommentare

Gebrauchtwagen prüfen und bewerten.

Schon beim Lesen der Anzeigen für eine Gebrauchtwagen kann ich eigentlich schon sehr viel über den Zustand des Gebrauchtwagen erfahren. Jahrelange Erfahrung spielt da bei der Prüfung und Bewertung eine große Rolle. Üblicherweise wird getrickst und geschummelt, wie sonst nur vor dem Scheidungsrichter. Die Kluft zwischem dem, was ein Käufer für ein Gebrauchtauto zahlen möchte und dem, was ein Verkäufer dafür haben will ist anfangs immer sehr groß. "Top Zustand", "Garagengepflegt" ... nur einige der Floskeln in jedem Inserat. Wer zwischen den Zeilen lesen kann, hat oft die Nase vorn. Beim anschließendem Verhandeln. Ich kann mich noch genau erinnern, wie ich bei einer Besichtigung mit der Frage "Sind Sie Mechaniker?" angesprochen wurde. Meine Fragen waren gezielt und haben Verdacht geschöpft.

Die Zeiten haben sich geändert und heute spielen andere Faktoren eine wertsteigernde oder wertmindernde Rolle. Früher sagte der Kilometerstand sehr viel überein Auto aus. Heute sind die meisten Autos so gut motorisiert und technisch ausgereift, dass Kilometerangaben weit über die 200.000 kein Grund sind, sich nicht mehr für das Auto zu interessieren. Auch das Thema Rost wird immer mehr in den Hintergrund gedrängt. Autos, die bis zu 10 Jahre (und auch mehr) am Buckel haben, sind im allgemeinen immer noch in gutem Zustand. Sofern der oder die Besitzer auch darauf geachtet haben.

mehr lesen 0 Kommentare

Auto kaufen - die Sache mit der Gewährleistung

Sie kaufen ein Auto. Ein nagelneues vom Händler. Dann ist die Sache klar. Das Auto hat eine Garantie. Ein Versprechen des Herstellers, des Importeurs oder auch des Händlers, im Rahmen der Garantiezeit für Mängel einzustehen. Das macht die Sache einfacher. Einziger Haken: Die Garantielaufzeit und die Bedingungen kann der Hersteller selbst bestimmen. Meistens ist die Garantie auch an Bedingungen geknüpft. Wie zum Beispiel regelmäßiger Service oder die Verwendung von Original-Ersatzteilen. Wird im Garantiefall ein Teil ausgetasucht, hat der Käufer trotzdem die Arbeitszeit zu bezahlen. Ausgenommen sind da nur sogenannte Rückrufaktionen.

Kaufen Sie bein einem Autohändler einen Gebrauchtwagen dann sieht die Sache mit der Garantie ein wenig komplexer aus. Vor allem dann, wenn die Garantielaufzeit abgelaufen ist. Denn dann gibt es eben keine Garantie mehr. So einfach ist es. Dann sprechen wir von Gewährleistung. Das ist nichts anderes als die Verpflichtung des Verkäufers, für Mängel einzustehen, die das verkaufte Auto bereits vor dem Kauf hatte und nach dem Kauf aufreten. Die Gewährleistung ist gesetzlich geregelt und darf nicht eingeschränkt oder ausgeschlossen werden. Bei der Gewährleistung muss der Verkäufer den Mangel so rasch wie möglich auf eigene Kosten beheben. Ist die nicht möglich, so darf der Käufer eine Preisreduktion durchsetzen oder auch vom Kauf zurücktreten.

mehr lesen 0 Kommentare

Gebrauchtwagen kaufen - die möglichen Fallen.

Wir fahren fort. Noch nicht mit dem Auto, denn dieses haben wir ja soeben definiert. Also unser gebrauchtes Wunschauto. In der Theorie steht es schon vor unserer Haustüre. In der Praxis noch nicht. Wir machen uns auf die Suche. Beim Gebrauchtwagenhändler, in den diversen Internetseiten. Das kann schnell gehen. Wenn man weiß, wonach man sucht.

mehr lesen 0 Kommentare

Gebrauchtwagen kaufen - Tipps und Tricks.

Wer einen Gebrauchtwagen kaufen möchte, der hat es nicht leicht. Nein. Eigentlich haben sie oder er es ganz gut. Denn das Angebot an gebrauchten Autos ist so groß, wie schon seit langem nicht. Und es wird immer größer. Genau deshalb wird es auch viel komplizierter. Der Alltag und die gesellschaftlichen "Probleme", nennen wir sie Herausforderungen, spielen eine maßgebliche Rolle. Stichwort Diesel. Der Liebling vieler ist in Misskredit gefallen. Zu Recht oder zu Unrecht? Die einen meinen das, andere das Gegenteil. Und jetzt kommt noch eines dazu. Diesel ist an den Tankstellen plötzlich teurer als Benzin. Der Preisvorteil beim Treibstoff längst schon weg. Der Anschaffungspreis aber trotz Dieselkrise immer noch hoch. Warum?

Autokauf kann niemals eine rationale, gut durchdachte Entscheidung sein. Der Autokauf ist und bleibt Herzensangelegenheit. Da brauchen wir uns nichts vorwerfen. Und wenn wir glauben, rational entscheiden zu können, dann versuchen wir uns einfach nur rational das Gewissen zu beruhigen. Entschieden hat bereits das Herz.

mehr lesen 0 Kommentare